Lichtblick Bestattungen

Wir beseitigen Hürden, begleiten Angehörige und lösen Situationen auf. Wir sorgen für Abschied und Seelenbegleitung. Druck und Hektik gibt es bei uns nicht. Wir hören zu und setzen Ihre Wünsche um. Sie können sich jetzt sofort am Telefon überzeugen. Wir sind für Sie zu jeder Zeit erreichbar.

Telefon: 0676 603 24 12

Bestattungsformen für Wien und Niederösterreich

Kunden über Lichtblick

Mitgefühl und Empathie

Das sind die Säulen unseres Handelns. Erzählen Sie uns Ihre Geschichte. Wir hören zu und nehmen Anteil. Wertungen und Urteile sind uns fremd. Wir achten Traditionen und beschreiten neue Wege. Es macht uns glücklich, wenn unsere Kunden mit offenen Herzen und einem zufriedenen Lächeln in die Trauerarbeit gehen. Erleben Sie wunderbare Momente, individuell und ohne Zeitvorgabe.

Herzlichst,
Natalie Obernigg, Jörg Bauer

Bei Lichtblick müssen Sie sich um nichts kümmern. Wir erledigen die Abmeldung beim Standesamt, die Abholung des Leichnahms, alle anzumeldenden Termine (Friedhof, Naturbestattung, Donauschiff, ect.) und besorgen die entsprechenden Geistlichen falls gewünscht. Nichts muss schnell gehen, alles hat seine Zeit. Und Zeit brauchen Sie nun für sich und Ihre Familie.

Rufen Sie uns einfach an: 0676 603 24 12

Nach einem Todesfall muss zuerst die Totenbeschau veranlasst werden. In Spitälern und Pflegeeinrichtungen erfolgt die Totenbeschau automatisch. Hier die Kontaktmöglichkeiten, wenn der Tod Zuhause eintritt für Wien und NÖ. In NÖ sind die Gemeindeärzte zuständig:

Wien: +43 1 4000-87890
NÖ Gemeindeärzte: Die Liste

Hier nun alle Dokumente, die wir für die Sterbeurkunde benötigen, sofern vorhanden:

  • Geburtsurkunde (bzw. Geburts- und Taufschein)
  • Meldezettel
  • Staatsbürgerschaftsnachweis
  • Heiratsurkunde/Partnerschaftsurkunde
  • rechtskräftiges Scheidungsurteil
  • Sterbeurkunde des verstorbenen Ehepartners

Wir über uns

Wir eröffneten unsere Bestattung im Sommer 2017 in St. Christophen bei Neulengbach. Davor war Jörg ehrenamtlich in der Sterbe- und Trauerbegleitung tätig. Er gründete 2007 die Plattform ASPETOS für Menschen in Trauer.

Es waren die vielen Erlebnisse in ihrem Leben, die uns zu dieser ganz bewussten Berufswahl führten. Während Jörg bereits mit 16 seine Oma im Sterbeprozess bis zum Schluss im Arm hielt, musste Natalie das Leid der Kinder im St. Anna Kinderspital erleben und war durch ihren Sohn selbst betroffen. Die beiden kämpften gemeinsam und gewannen. Doch in den Jahren, als das St. Anna zu ihrer zweiten Heimat wurde, sah Natalie auch viele Kinder, die es nicht schafften und nahm sich bereits damals der Kinder und deren Eltern an.

Jörg begann in Hospizeinrichtungen seine ehrenamtliche Tätigkeit und empfand den Dienst am Menschen als Bereicherung für das eigene Leben. Als seine Mutter 2006 verstarb, begann er sich intensiv mit Leben und Tod zu befassen und gründete daraufhin die Internetplattform ASPETOS. Durch diese lernte er auch die Bestattungsszene im Lande kennen, die damals kaum von „Traditionen“ abwich. So konnten viele Menschen ihren ganz eigenen Bedürfnissen oder den letzten Wünschen der Verstorbenen nicht nachkommen.

Es gibt natürlich noch viele andere Verzweigungen, die zu dem gemeinsamen Entschluss führten eine Bestattung zu gründen. Doch das waren die wesentlichen Erlebnisse, die zu einem Weg führten, dem die beiden als Paar folgen mussten.

„Wir sind heute so glücklich in unserem Beruf. Es gibt kaum einen Tag, an dem wir nicht dankbar sind für diese Bereicherung. Zu uns kommen Menschen in Trauer und wenn diese dann bereits nach dem Erstgespräch sagen, wie erleichtert und froh sie sind bei uns gelandet zu sein, freuen wir uns das Rechte zu tun.“

Das Paar führt alle angebotenen Bestattungsarten selbst durch. Jörg übernimmt mit seinem Team Organisation und Planung. Außerdem übernimmt er das Verfassen und Vortragen von Lebensreden (Nachruf). Er ist mit seinem Herzen dabei und das spüren die Menschen und empfinden diese Reden als großen Trost. Außerdem ist er ausgebildeter Lebensberater und hält seit mehr als 20 Jahren Vorträge zu wichtigen gesellschaftlichen Themen.

Natalie kümmert sich um die künstlerische Ausgestaltung, organisiert die Musik und singt selbst. Durch ihre zusätzliche Tätigkeit als Künstlerin verfügt sie über ein großes Netzwerk an Musikern. Wenn bei einer Verabschiedung Livemusik gewünscht wird, gibt es niemals ein „Nein“. Sie zaubert in der Kürze der Vorbereitungen, um jeden noch so ausgefallenen Wunsch erfüllen zu können.

mehr lesen

Kontakt

Hauptstrasse 132
3051 St. Christophen

Tel: 02772/20 70 10

Email: kontakt@lichtblick.rip

Franzensgasse 11/1
1050 Wien

Tel: 01/361 55 09

Email: kontakt@lichtblick.rip

Mariazellerstrasse 39
3100 St. Pölten

St. Pölten: 02742/ 30 709

Email: kontakt@lichtblick.rip

Öffnungszeiten:

St. Christophen:
Montag – Donnerstag: 9:00 bis 16:00 Uhr
Fr 9:00 bis 13:00 Uhr

St. Pölten:
Montag, Mittwoch, Freitag: 9:00 bis 13:00 Uhr
Dienstag, Donnerstag: 13:00 bis 17:00

Wien:
Nach telefonischer Vereinbarung!

Bei Ihnen Zuhause:
Täglich: 09:00 bis 18:00 (Wien, St. Pölten, Tulln, Baden und alle Gemeinden dazwischen) 0676/603 24 12

Wien, St. Christophen, St. Pölten

Wir sind in Wien, St. Christophen und St. Pölten für Sie da. Auf Wunsch besuche ich oder meine Gattin Sie Zuhause. Die Erstberatung und Angebotslegung erfolgt absolut kostenfrei und unverbindlich, egal ob in unseren Räumlichkeiten oder in den Ihren.

Wir bestatten nicht, wir begleiten Sie und Ihre Familie vom ersten Moment mit Herz und Einfühlungsvermögen. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin. Sie merken den Unterschied sofort.

“Wir betreuen unsere Kunden persönlich. Wir lieben das Gespräch und lassen die Menschen spüren, dass sie bei uns im Mittelpunkt stehen. Mit Liebe und Leidenschaft organisieren wir Ihre Trauerfeier. Dabei gehen wir neue Wege und ermöglichen einen Abschied ohne Hast und Eile. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns zu einem unverbindlichen und kostenfreien Gespräch einladen. Gerne besuchen wir Sie zu Hause und informieren Sie vor Ort über Möglichkeiten und Kosten.”

mehr lesen

Wir kommen gerne zu Ihnen

Uns ist wichtig, dass Sie sich in jeder Situation wohl fühlen. Deshalb informieren wir unsere Kunden bereits im Erstgespräch am Telefon ausführlich und beantworten möglichst alle Ihre Fragen und geben erste Preisauskünfte.

Wenn Sie das Telefonat als positiv bewerten, wird es Zeit sich kennen zu lernen. Sie entscheiden, ob das Erstgespräch bei Ihnen Zuhause oder in einem unserer Büros statt finden soll. Dieses Gespräch ist in jedem Fall unverbindlich und kostenfrei. Sie erhalten von uns alle Informationen und ein übersichtliches und schriftliches Angebot. Danach können Sie in Ruhe entscheiden, ob wir das richtige Unternehmen für Sie sind.

mehr dazu

Unsere Leistungen für Ihre Bestattung in Wien und Niederösterreich

Unsere Kunden schätzen den familiären Rahmen und unsere Art, auf die Menschen einzugehen. Wir nehmen nicht Abstand, sondern begleiten Sie mit ganzem Herzen durch diese wichtige Zeit. So werden wir auch alles tun, um Ihre Wünsche im Einklang mit denen des oder der Verstorbenen zu erfüllen. Wir wissen aus Erfahrung: für die spätere Trauerarbeit und den Prozess des Loslassens ist die Abschiedsfeier ein entscheidender Moment.

  • Lebensberatung, Trauer- und Sterbebegleitung
  • Alle Behördengänge
  • Überführungen im In- und Ausland
  • Gestaltung und Organisation der Trauerfeier
  • Erfüllung des letzten Wunsches
  • Transparente und günstige Angebote
  • Bestattungsvorsorge
ICH

“Ich liebe meinen Beruf. Täglich darf ich Menschen meine Hand reichen und genieße das Vertrauen meiner Mitmenschen. Im Gespräch gebe ich Kraft und stärke meinen Kunden den Rücken, auch wenn es darum geht mit alten Normen zu brechen. Ein erstes persönliches Gespräch kann gerne in Ihrer gewohnten Umgebung statt finden. Ich komme dahin wo Sie sind. Die Erstberatung ist absolut unverbindlich und kostenfrei, mündet jedoch in einem übersichtlichen und verbindlichen Kostenvoranschlag.

Prüfen Sie selbst, ob wir die richtigen BegleiterInnen für Sie sind. Wenn nicht, dann hatten wir ein schönes Gespräch. “

Jörg Bauer, Geschäftsführer bei Lichtblick.

Planen Sie Ihre Trauerfeier mit uns

Sich mit der Sterblichkeit des Leibes auseinander zu setzen ist vernünftig und gut für die Seele. Wenn Sie abseits von Normen Ihre ganz spezielle Trauerfeier planen möchten, können wir Ihnen die möglichen Wege aufzeigen.

Wir bestärken auch Angehörige, individuelle Wege zu gehen. Wir alle sind mit Gewohnheiten und Vorstellungsmustern beladen: diese Last nehmen wir gerne von ihren Schultern. Denn es sind immer die ureigenen Rituale, die am heilsamsten sind.

Lichtermeer
Erdbestattung

Seit 2002 haben Sie die Wahl

Lassen Sie sich auch in dieser Ausnahmesituation nicht bedrängen. Es gibt keinen Grund zur Eile und der Vergleich macht Sie sicher. Der letzte Abschied sollte ein unvergessliches Ereignis sein!

2002 wurde der Bestattungsmarkt liberalisiert. Seitdem dürfen Sie das Bestattungsunternehmen unabhängig von Wohnort oder Bundesland frei wählen.

Vergleichen Sie unbedingt Preis und Leistung. Das Bestattungshaus um die Ecke muss keineswegs das preiswerteste oder für Sie passendste sein.

Mit uns riskieren Sie nichts. Wir besuchen Sie in ganz Wien und in Niederösterreich in Ihrer Wohlfühlumgebung. Beim Erstbesuch mit ausführlicher Beratung und einem schriftlichen Angebot entstehen für Sie keinerlei Verpflichtungen oder Kosten. Allerdings entscheiden sich die meisten Menschen, die wir besuchen, für uns. Menschlichkeit und Offenheit, dass Ermöglichen außergewöhnlicher Wünsche und eine transparente und faire Preisgestaltung sind laut Kunden ausschlaggebend dafür.

Bestattung in Neulengbach
Das bewusste Bestattungsunternehmen im Wienerwald

Bestattung- und Literatur Cafe in Neulengbach

Fast täglich für Sie geöffnet. Ein angenehmer Ort für offene Gespräche. Im Vordergrund stehen die Themen Spiritualität, Lebensführung und alle Fragen, die sich mit dem Thema Leben und Sterben auseinandersetzen.

Gerne informieren wir Sie auch über alle Möglichkeiten einer Bestattung in Wien oder Niederösterreich. Alle Fragen zur Bestattungsvorsorge finden Sie auf unserer Homepage.

Bestattung in Niederösterreich

In Niederösterreich betreuen wir Sie in Wien und Umgebung, Schwechat, Pressbaum, St. Pölten (Land), in Tulln, Wr. Neustadt und allen in diesem Bereich befindlichen Gemeinden. Auch in Niederösterreich besuchen wir Sie zu Hause. Wir sind mit den Friedhöfen im gesamten Gebiet vertraut und betreiben bald selbst einen Seelengarten. Da es sich um ein neues Konzept der Naturbestattung handelt, informieren wir ausführlich ab Eröffnung.

Rufen Sie uns unter 01/361 55 09 | NÖ (St. Christophen) 02772/20 70 10 oder senden Sie uns eine E-Mail unter kontakt@lichtblick.rip. Terminvereinbarungen von Montag bis Freitag von 09:00 bis 18:00 Uhr.

Wir reichen Ihnen die Hand und begleiten Sie und Ihre Familie behutsam durch die Zeit der Trauer. Sollten Sie sich bereits vor dem Ereignis an uns wenden, dann können wir Sie auch gerne bei der Planung Ihrer Bestattung unterstützen. Darüber hinaus sind wir ausgebildet in der Sterbebegleitung und übernehmen diese wichtige Aufgabe ehrenamtlich.

Lichtblick News